Innenraum Grenz- und Richtwerte

"Echte" Grenzwerte (= gesetzlich verbindlich) für Schadstoffe gibt es für Arbeitsplätze, an denen mit gesundheitsschädigenden Substanzen gearbeitet wird (MAK- und TRK-Werte, Grenzwerteverordnung). Diese Grenzwerte gelten allerdings nicht in Innenräumen (z.B. in Büros, Schulen und Wohnräume), sondern ausschließlich an Arbeitsplätzen, an denen mit gesundheitsschädlichen Substanzen gearbeitet wird, also nicht für Wohnungen oder Büros.

 

An bestimmten Arbeitsplätzen gelten Grenzwerte für z.B. die Luftfeuchtigkeit, Temperatur und Luftgeschwindigkeit laut der Arbeitsstättenverordnung. Eine Sonderstellung nimmt bei den gesetzlichen Vorgaben der Schadstoff Tabakrauch ein.

Für Innenräume, in denen nicht mit gesundheitsschädigenden Substanzen gearbeitet wird, gelten in Bezug auf Schadstoffe, Lüftung und Radon die eher allgemein gehaltenen Vorgaben der OIB Richtlinie 3: Hygiene, Gesundheit, Umweltschutz, die in mittlerweile fast allen Bundesländern in die jeweiligen Landes-Bauordnungen übernommen wurden.

 

Vom Lebensministerium (BMLFUW) und der Österreichischen Akademie der Wissenschaften wurden seit 2003 Richtwerte für Innenräume erstellt. In den Erläuterungen der OIB Richtlinie 3 wird auf diese Richtwerte als Beurteilungsgrundlage verwiesen. Diese Richtwerte liegen aus Vorsorgegründen weit unter den Arbeitsschutzgrenzwerten. Innenraum-Richtwerte gelten für Wohnungen, aber auch für Büros und Schulen und andere Innenräume.

 

Zusätzlich werden für Luftschadstoffe und Schadstoffe in Hausstaub und Materialien deutsche Richt- und Orientierungswerte sowie WHO-Richtwerte zur Beurteilung von Innenräumen herangezogen. Gerüche haben eine Sonderstellung: hier erfolgt die Bewertung nach einem derzeit in Ausarbeitung befindlichen Richtlinienteil der Richtlinie zur Bewertung der Innenraumluft.

 

Für Schimmelpilze sind keine fixen Richtwerte sinnvoll - die Beurteilung erfolgt situativ-integrativ nach dem Schimmelpilzsanierungsleitfaden des deutschen UBA.

raumluft.org » Mensch - Umwelt - Gesundheit Österreichisches Institut für Baubiologie und Bauökologie Ärztinnen und Ärzte für eine gesunde Umwelt