Organisationen & Institutionen

Hier finden Sie Organisationen und Institutionen, die sich zum Teil schon seit Jahrzehnten mit dem Thema "Raumluft" beschäftigen bzw. spezielle Gebiete vertieft behandeln. Experten bieten Ihnen Rat und Hilfe zu Ihrem Anliegen. 


IBO - Österreichisches Institut für Baubiologie und Bauökologie

Das IBO steht für mehr als 30-jährige, reichhaltige Erfahrung in der wissenschaftlichen und praktischen Arbeit der Baubiologie und Bauökologie. Die vielfältige Palette der Aktivitäten reicht von Schadstoffmessungen, Consulting über Ausbildungen (Green Academy) bis hin zu Gebäudepässen (bspw. ÖGNB) und dem baubook.


Ärztinnen und Ärzte für eine gesunde Umwelt (AGU)

Als österreichische Sektion der ISDE (International Society of Doctors for the Environment) ist die AGU eine parteipolitisch unabhängige Organisation von Ärztinnen und Ärzten, die sich für Belange des Umweltschutzes aus ärztlicher Sicht einsetzen. Das Motto der Organisation ist:

 

"Es genügt nicht, Patienten zu motivieren, gesund zu leben. Wir müssen auch dafür sorgen, dass sie gesund leben können!"


Innenraum Mess- und Beratungsservice

Beim Innenraum Mess- und Beratungsservice des IBO finden Sie Informationen zur Messung, Bewertung und Sanierung von Schadstoffen in Innenräumen. Die Hauptschwerpunkte sind Schadstoffmessungen, Untersuchungen von Klimaanlagen, Messungen elektromagnetischer Felder, Innenraumforschung und Produktprüfung bzw. -entwicklung. 


Den richtigen Umgang mit Schimmelproblemen und Bauteiltrocknung erhalten Sie beim unabhängigen Bundesverband für Schimmelsanierung und technische Bauteiltrocknung. Sie finden hier Institutionen, die sich an die strengen technischen Vorgaben für hygienische Sanierungsmaßnahmen halten. Die angeboten Kurse, die mit einer Personenzertifizierung abschließen, zeichnen die Absolventen zu Fachkräften für eine fachgerechte Begutachtung bzw. Sanierung aus. 


Verein komfortlüftung.at

Das Anliegen des Vereins komfortlüftung.at, der von namhaften Partnern wie der Energie Tirol, dem Energieinstitut Vorarlberg, dem AIT sowie dem IBO getragen wird, ist eine firmenunabhängige, kompetente Information zu Komfortlüftungen. Was eine Komfortlüftung ist sowie wertvolle Unterstützung bei der Umsetzung finden Sie auf einer produkt- und firmenneutralen Informationsplattform.


Umweltbundesamt

Der Forschungsbereich des Umweltbundesamtes liefert die Grundlagen für die Einschätzung von typischen Innenraumsituationen, bspw. von Schulen (z.B. die LUKI-Studie) und der Belastung des Menschen mit Schadstoffen allgemein. Das Umweltbundesamt beschäftigt sich unter anderem auch mit der Analyse von Innenraumschadstoffen.


klima:aktiv

klima:aktiv bietet geförderte, individuelle Beratung und Qualitätssicherung für den Neubau und für die Sanierung ihrer Immobilien - vom Wohnhaus bis zum gewerblichen Gebäude. Um die Qualität eines Gebäudes messbar und vergleichbar zu machen, wurde der klima:aktiv Gebäudestandard entwickelt. Er zeichnet Gebäude aus, die besonders hohen Anforderungen entsprechen.


Department für Bauen und Umwelt - Donauuni Krems

Das Department für Bauen und Umwelt wurde in den neunziger Jahren des vorigen Jahrhunderts vom IBO gegründet. Mit einem konsequent interdisziplinären Forschungszugang und einer koedukativen, diskursiven Didaktik bietet das Department für Bauen und Umwelt berufsbegleitende Universitätslehrgänge an, führt wissenschaftliche Studien durch, begleitet Produktentwicklungen und ist in der Normung und Politikberatung tätig.


"die Umweltberatung"

"die umweltberatung" tritt für eine nachhaltige, ökologische Wirtschafts- und Gesellschaftsentwicklung ein. Unsere Expertinnen und Experten geben Ihnen seit über 20 Jahren konkrete Handlungsvorschläge für den gesunden, genussvollen, ökologischen Lebensstil und das nachhaltige Wirtschaften in Organisationen, Betrieben und in der Verwaltung.


Verein für Konsumenteninformation

Der Verein für Konsumenteninformation gibt monatlich eine Publikation mit Tests zu Reports zu verschiedensten Produkten heraus. Telefonische und persönliche Beratung werden von Experten durchgeführt.


Österreichisches Umweltministerium

Im österreichischen Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft (BMLFUW) ist seit 1999 der Arbeitskreis Innenraumluft angesiedelt, dessen Aufgabe es ist, Richtwerte und Positionspapiere zum Thema Innenraumluft zu erstellen. Darüber hinaus erschienen zahlreiche vom Ministerium finanzierten Forschungsberichte. Die sehr beliebten und im Bereich Broschüren & Bücher abrufbaren Konsumentenbroschüren zum Thema Innenraumluft informieren Fachleute und interesssierte Laien.


Initiative für gesunden Wettbewerb in der Gastronomie

Die Initiative für einen gesunden Wettbewerb in der Gastronomie tritt für faire, gleiche Bedingungen für alle Gastgewerbelokale in Bezug auf den Nichtraucherschutz ein. 

raumluft.org » Mensch - Umwelt - Gesundheit Österreichisches Institut für Baubiologie und Bauökologie Ärztinnen und Ärzte für eine gesunde Umwelt