Innenraumtage des Ministeriums für ein lebenswertes Österreich

Der Arbeitskreis Innenraumluft am österreichischen Bundesministerium für Land und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft lädt seit 2010 zu Fachtagen mit unterschiedlichen innenraumrelevanten Schwerpunkten: im Jahr 2010 waren "Schimmelpilze in Innenräumen" Thema, im Jahr 2011 "Komfortlüftung". Im Jahre 2012 war das Thema "Raumklimaverbesserung – Vision oder Realität? Fromme Wünsche, Wirksames und Enttäuschendes", im Jahre 2013 "Ist Passivhausen gesund?", im Jahr 2014 das immer aktuelle Thema "Raumklima in Schulen und Unterrichtsräumen" sowie im Jahre 2015 mit dem Thema: "Nebel, Feuer und Rauch - Verbrennungsprozesse in Innenräumen".

 

Im Jahre 2016 wurde das Thema "Schwamm drüber - der neue Schimmelleitfaden des BMLFUW" behandelt. Es ging um neue Zugänge zur Messung und Bewertung von Schimmel in Innenräumen im Rahmen des 2017 gemeinsam mit dem deutschen Umweltbundesamt zu erstellenden Schimmelleitfaden des BMLFUW.

 

Erfahrene und langjährig in der Praxis tätige Fachleute Österreichs und internationale Experten geben bei den Innenraumtagen einen kurzen Einblick in ihr aktuelles Fachgebiet, es gibt Zeit für Diskussion und fürs Kennenlernen.

 

Am 21. November 2017 findet der nächste Innenraumtag statt. Das Thema wird sein: "Innenraum und Klimawandel". Vor-Anmeldungen dazu hier.

Es besteht die Möglichkeit, die Kurzvorträge als Gesamtes oder einzeln herunterzuladen. In der rechten Spalte finden Sie komprimierte ZIP-Dateien mit den Vorträgen der Jahre 2010 bis 2013 zum schnellen Download. ZIP Dateien entpacken Sie mit dem Program WinZip oder WinRAR.  In der linken Spalte (Untermenü) gelangen Sie zu den Einzelvorträgen.

 

Zur schnellen Übersicht die Programme der einzelnen Jahre:

 

Programm Innenraumtag 2010

 

Programm Innenraumtag 2011 

 

Programm Innenraumtag 2012

 

Programm Innenraumtag 2013

 

Programm Innenraumtag 2014

 

Programm Innenraumtag 2015

 

Programm Innenraumtag 2016

raumluft.org » Mensch - Umwelt - Gesundheit Österreichisches Institut für Baubiologie und Bauökologie Ärztinnen und Ärzte für eine gesunde Umwelt